Lärmschutz - Mittagsruhe

Information für alle Einwohnerinnen und Einwohner unserer Gemeinde

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die bisher wenigen Sommertage dieses Jahres nutzen viele Menschen, um in der freien Natur, in ihren Gärten, auf Balkon oder Terrasse ein wenig Sonne und frische Sommerluft zu genießen.

Es kommen vermehrt Beschwerden im Gemeindebüro an, dass gerade in der Mittagszeit Rücksichtslosigkeit an der Tagesordnung herrscht. Gerade in den Mittagsstunden ist Lärm zu vermeiden!

Ich möchte alle Diejenigen ansprechen, die es mit der Mittagsruhe von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr nicht ganz so genau nehmen. Bitte liebe Mitbewohner/innen, nutzen Sie selbst diese Zeit um sich ein wenig Ruhe zu gönnen.

Gar nicht geht zum Beispiel, dass gerade in dieser Ruhezeit zum Beispiel der Rasen gemäht wird und die Rasenkanten mit einem Freischneider geschnitten werden; Arbeiten mit der Motorsäge verrichtet werden.

Das Recht auf Mittagsruhe ist verankert in der Verordnung zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (§ 9 Abs. 2 – Lärmbekämpfung).
Sie können die gesamte Verordnung gern nachlesen – sie liegt im Gemeindebüro für alle Interessierte aus oder ist auf der Homepage der Gemeinde Altenmedingen – unter: Bürgerservice/Downloads nachzulesen.

Bitte nehmen Sie besonders in diesen zwei Mittagsstunden Rücksicht auf Ihre Mitbewohner!!

Immer wieder ist die Gemeinde gefordert, dieses Recht zu untermauern – sie soll mit den Störern sprechen.
Ich kann nur an Ihre Vernunft und Rücksicht untereinander appellieren.
Wünschenswert ist, wenn Nachbarn miteinander reden würden. Nur so kann eine gute Nachbarschaft entstehen und gedeihen.

Die oben angesprochene Verordnung ist geltendes Ortsrecht der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld belegt werden; was eigentlich niemand möchte.

 

Vielen Dank für die Zeit, die Sie zum Lesen dieser kleinen Information geopfert haben.

 

gez. Marquard, Bürgermeister

Zurück